Beate Born

Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Familienrecht und
zertifizierte Verfahrensbeiständin in Kindschaftssachen

geboren 1958

Studium und Erstes juristisches Staatsexamen in Mainz
Zweites juristisches Staatsexamen in Wiesbaden

Beate Born betreut Sie kompetent und vorwiegend bei allen Problemen rund um das Familienrecht, sei es bspw.

  • Trennungssituation
  • Sorge- und Umgangsrechts
  • Unterhalt
  • Scheidung
  • Vermögensauseinandersetzung
  • Versorgungsausgleich
  • Gütertrennung
  • Zugewinn
  • Problemen in eheloser Partnerschaft
  • Scheidungsfolgenvereinbarung

Es ist ihr wichtig, sensibel mit den Themen umzugehen und Lösungen anzubieten, die nach Möglichkeit einen „Rosenkrieg” vermeiden.

Ihr Fachwissen ist von der Rechtsanwaltskammer besonders anerkannt, weshalb sie den Titel Fachanwältin für Familienrecht führen darf. Daher ist sie verpflichtet, sich jährlich fortzubilden, was den Mandanten unmittelbar zu Gute kommt.

Fortbildungen

alle zwei Monate:

  • Arbeitskreistreffen mit Rechtsanwälten, Richtern und Jugendamt zur Handhabung des Sorge- und Umgangsrechts im Jugendamt des Rheingau- Taunus-Kreises

2021:

  • Live-Online-Kurs „Verfahrensbeistand in Kindschaftssachen“ mit Zertifikat zur Verfahrensbeiständin (Weinsberger Forum)

2020:

  • Beschlüsse im Umgangsverfahren (Deutsche Anwaltsakademie)
  • Bewertung von inhabergeführten Unternehmen und freiberuflichen Praxen unter Reflexion auf IDW S13 (Deutsche Anwaltsakademie)
  • Aktuelle Probleme des Kindschaftsrechts (VDJ)
  • Vermögens- und Versorgungsausgleich, wie werden private und öffentlich-rechtliche Modelle der Altersvorsorge ausgeglichen? (VDJ)
  • Allgemeine Fragen zum Unterhalt- Wohnvorteil, Kapitalerträge, Bedarfsbemessung, Altersvorsorgeunterhalt, Aufstockungsunterhalt, Verjährung und Verwirkung (VDJ)

2019:

  • Backup Unterhaltsrecht, Ehegatten- und Kindesunterhalt mit aktuellen Berechnungsbeispielen (VDJ)
  • Wechselmodell und kein Ende (VDJ)
  • Schnittstellen zwischen Unterhalts- und Sozialrecht (VDJ)

2018:

  • Familiäre Strukturen im Wandel (EIDEN Juristische Seminare)Aktuelles Familienrecht OLG Frankfurt a.M., Schwerpunkt Verfahrensrecht und Versorgungsausgleich (AG des Wiesbadener Anwalts- und Notarverein)
  • Elternunterhalt und Sozialhilferegress (HERA Fortbildungs GmbH der hess. Rechtsanwaltschaft)
  • beA: so geht‘s Basiswissen in den elektronischen Rechtsverkehr (Deutsches Anwaltsinstitut )

2017:

  • Vermögensrecht-Zugewinnausgleich, Schuldenteilung, Eheverträge (EIDEN Juristische Seminare )
  • Sachverständigengutachten in Kindschaftsverfahren (AG des Wiesbadener Anwalts- und Notarverein) Wechselmodell im Sorge- und Umgangsrecht sowie Unterhalt (AG des Wiesbadener Anwalts- und Notarverein)

2016:

  • Vorläufiger Rechtschutz und Vollstreckung in Familiensachen (HERA Fortbildung – GmbH der hess. Rechtsanwaltschaft); Aktuelles Familienrecht Schwerpunkt
  • Verfahrens- und Unterhaltsrecht (AG des Wiesbadener Anwalts- und Notarverein)
  • Aktuelle Rechtsprechung des BGH, insb. Ehegatten- und Kindesunterhalt (EIDEN Juristische Seminare)